Wir über unsAngeboteQualifizierungBerufsoriemtierungKooperationen
Mädchentreff Wiesbaden
laueferin
mtreff-maedchen von hinten mit slogans

 

 

Unsere Standorte

Büro
Römerberg 24
65183 Wiesbaden
fon (0611) 515 18
fax (0611) 59 01 33
Werkstatt
Goebenstraße 16
Gruppenräume
Römerberg 24
Computerräume
Römerberg 32
Kontakt

 

Trägerin:
Verein zur Förderung feministischer Mädchenarbeit, Mitglied im DPWV
Gefördert vom Land Hessen,
der Europäischen Union und der Stadt Wiesbaden


Spendenkonto:

Wiesbadener Volksbank

Konto 147 147 66

BLZ 510 900 00

 

zum Spendenformular

 

Willkommen im Mädchentreff Wiesbaden e.V.

Der Mädchentreff Wiesbaden e.V. als Einrichtung der Jugendberufshilfe leistet
qualifizierte pädagogische Arbeit für Mädchen und junge Frauen.
Hier stehen Mädchen und junge Frauen im Mittelpunkt und bekommen
vielfältige Unterstützung und Hilfestellungen, damit sie ihr Leben und ihren
Beruf selbstbestimmt und aktiv planen und zuversichtlich in die Zukunft
blicken können.

> > > mehr zu unserer inhaltlichen Arbeit und Selbstverständnis

 

> > > Aktuelles:
> > > Comuter-Ferienkurs

> > > Wir fertigen Silberschmuck

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse:

Informationen zur Einrichtung und Vernetzung:

Wer wir sind, Qualitätsnachweis unserer Weiterbildungseinrichtung, Mitgliedschaft und Förderungsnachweis sowie unseren Sachbericht als Download finden Sie unter dem Button »Wir über uns«.

Unter »Kooperationen« finden Sie unsere Gremienarbeit und Kooperatinspartner/Innen.

 

Unsere Vielseitigkeit:

Sie finden unter dem Button »Angebote« unsere inhaltlichen Schwerpunkte beschrieben und einen Link »Unsere Angebote im Überblick« für Ihren schnellen Überblick.

 

Was bedeutet Orientierungs- und Qualifizierungsmaßnahme MäK’M?

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter dem Button »Qualifizierung« und auf den Folgeseiten unsere Ziele, Module und beispielhaft Projekte zu unserer Orientierungs- und Qualifikationsmaßnahme MäK'M.

 

Was bedeutet berufsorientierende Angebote?

Unter »Berufsorientierung« finden Sie unsere Ziele zu berufsorientierenden Angeboten beschrieben sowie Beispiele aus der Praxis: Offener Treff, Lernwerkstätten, Ferienseminare und Projekte.

 

Noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.
Rufen Sie uns an: Telefon (0611) 515 18